19:00 | Blaue Runde in Zwickau mit MdL Dr. Kirsten Muster – „Problemfall – öffentlich-rechtlicher Rundfunk“

Wir ladenGEZ abschaffen Sie herzlich zu unserer blauen Runde zum Thema: „Problemfall – öffentlich rechtlicher Rundfunk“ nach Zwickau ein.

Der öffentlichrechtliche Rundfunk in Deutschland ist mit seinem Jahresbudget von über 8 Milliarden Euro deutlich überdimensioniert. Er ist im internationalen Vergleich einer der teuersten der Welt.

Die Blaue Partei strebt eine bundesweit neue Medienordnung an. ARD, ZDF und Deutschlandradio halten wir für nicht reformierbar und sollten aufgelöst werden. An ihre Stelle tritt der neue Bürgerrundfunk mit freiwilliger Beitragszahlung, der sich auf objektive Berichterstattung und Bildung konzentriert.

Mehr Infos finden Sie vorab auf unserer Rundfunk-Themenseite: https://rundfunk.dieblauepartei.de/

Diskutieren Sie mit uns diese Reformidee. Frau Dr. Kirsten Muster, Abgeordnete des Sächsischen Landtags, ist gespannt und freut sich über bekannte und neue Gesichter.

Einlass: 18:30 Uhr

Adresse: Gaststätte „Zur 3. Halbzeit“ (ehemals LOK Gaststätte Marienthal), Marienthaler Str. 164 a, 08060 Zwickau